Nutzungsbedingungen

Anschrift

pola UG (haftungsbeschränkt)
Gutenbergstraße 88
50823 Köln

Allgemeine Nutzungsbedingungen

der

‚Äěpola App‚Äú

einem Service der

pola UG (haftungsbeschränkt)

Gutenbergstr. 88

50823 Köln



Allgemeine Regelungen


Willkommen bei pola. pola ist eine Modelscouting-Community-App (nachfolgend auch ‚Äěpola App‚Äú), in der Ihr als Nutzer Eure Sedcards bestehend aus Bildern, sog. ‚Äěpolas‚Äú und/oder hochgeladene Videos sowie weiteren Profilinformationen digital erstellen und In-App f√ľr andere pola App Nutzer sichtbar teilen k√∂nnt. Mit pola m√∂chten wir den Matching Prozess der Modelbranche, also zwischen Models und Talents auf der einen Seite sowie Scouts und Agenturen auf der anderen Seite, digitalisieren, vereinfachen und dadurch vielen tollen Menschen erm√∂glichen, auf sich aufmerksam zu machen. Was aus dem Match wird, √ľberlassen wir Euch. S√§mtliche Leistungen und Features unserer Plattform k√∂nnt Ihr hier einsehen.¬†


1. Allgemeines und Geltungsbereich

  • Diese Allgemeinen Nutzungsbedingungen (‚ÄěNutzungsbedingungen‚Äú) gelten in Bezug auf die Leistungen der pola UG (haftungsbeschr√§nkt), Gutenbergstr. 88, 50823 K√∂ln (nachstehend auch ‚Äěwir‚Äú oder ‚Äěpola‚Äú genannt), die wir gegen√ľber Dir als Nutzer (nachstehend ‚ÄěNutzer‚Äú oder ‚ÄěDu‚Äú genannt) im Rahmen der Nutzung unserer pola App erbringen.
  • Diese Nutzungsbedingungen gelten unabh√§ngig davon, ob Du Verbraucher, Unternehmer oder Kaufmann bist. Gegen√ľber Verbrauchern gelten einige Besonderheiten, auf die wir ggf. in diesen Nutzungsbedingungen an den entsprechenden Stellen hinweisen. Verbraucher oder Kunde bist Du, wenn Du als nat√ľrliche Person agierst, Rechtsgesch√§fte, also insbesondere vertragliche Absprachen zwischen Dir und uns, zu Zwecken abschlie√üt, die √ľberwiegend weder Deiner gewerblichen noch Deiner selbst√§ndigen beruflichen T√§tigkeit zugerechnet werden k√∂nnen (¬ß 13 BGB). Unternehmer bist Du, wenn Du als nat√ľrliche oder juristische Person oder als rechtsf√§hige Personengesellschaft agierst, und bei Abschluss von Rechtsgesch√§ften in Aus√ľbung Deiner gewerblichen oder selbst√§ndigen beruflichen T√§tigkeit handelst (¬ß 14 BGB).
  • Deine Allgemeinen Gesch√§ftsbedingungen, solltest Du welche haben, finden keine Anwendung, gleich ob Du ausdr√ľcklich hierauf verweist oder wir nicht ausdr√ľcklich widersprechen. Deine Allgemeinen Gesch√§ftsbedingungen werden nur Bestandteil der √ľber die Nutzung oder im Rahmen der Nutzung der pola App zwischen uns geschlossenen Vertr√§ge, wenn wir Deinen Gesch√§ftsbedingungen ausdr√ľcklich zustimmen.¬†
  • F√ľr uns als Betreiber der pola App gilt das Netzwerkdurchsetzungsgesetz ‚Äď ‚ÄěNetzDG‚Äú. Nach dem NetzDG sind wir verpflichtet, Eure Beschwerden √ľber rechtswidrige Inhalte, die Nutzer mit anderen Nutzern √ľber die pola App teilen oder die Nutzer in der pola App √∂ffentlich machen, von Euch entgegenzunehmen, ihnen nachzugehen und entsprechende rechtswidrige Inhalte ggf. zu sperren oder zu l√∂schen. Rechtswidrige Inhalte sind Inhalte, die die Straftatbest√§nde der ¬ß¬ß 86, 86a, 89a, 91, 100a, 111, 126, 129 bis 129b, 130, 131, 140, 166, 184b, 185 bis 187, 201a, 241 oder 269 des Strafgesetzbuchs (‚ÄěStGB‚Äú) erf√ľllen. Solltest Du also rechtswidrige Inhalte in der pola App entdecken, kannst Du zun√§chst versuchen, die Angelegenheit zwischen Dir und dem Nutzer, der diese rechtswidrigen Inhalte ver√∂ffentlicht hat, zu kl√§ren. Du kannst Dich aber auch direkt an uns unter netzdg@getpola.com wenden und uns den Fall melden. Bei dieser Meldung musst Du Angaben zu folgenden Punkten machen:¬†
  • Deine vollst√§ndigen Kontaktinformationen,
  • Links oder konkrete Hinweise zu den Inhalten in der pola App, die Du melden m√∂chtest,
  • Die ¬ß¬ß des deutschen Strafgesetzbuchs, die Deiner Ansicht nach durch die gemeldeten Inhalte verletzt werden
  • Die konkreten Aussagen oder Bilder in den gemeldeten Inhalten, die Deiner Ansicht nach gem√§√ü NetzDG rechtswidrig sind
  • Die Gr√ľnde, aus denen Du der Ansicht bist, dass diese Aussagen oder Bilder gem√§√ü NetzDG rechtswidrig sind.

Wir setzen uns mit Deiner Meldung inhaltlich auseinander und werden pr√ľfen, ob tats√§chlich rechtswidrige Inhalte vorliegen. Wenn wir das bejahen und als Reaktion auf Deine Meldung gem√§√ü NetzDG den Zugriff auf entsprechend gemeldete Inhalte sperren oder sie l√∂schen, informieren wir Dich und die Person, die den Inhalt gepostet hat, √ľber unsere Entscheidung und die entsprechenden Gr√ľnde.


2. Nutzung der pola App & Registrierung

  • Zum Zugriff auf unsere pola App ist zun√§chst der Download und die Installation der App aus dem entsprechenden App- bzw. Google Play Store (nachfolgend zusammen auch ‚ÄěApp-Store‚Äú) erforderlich. Dazu ist das Vorhandensein eines Kontos f√ľr den App-Store notwendig.¬†
  • Durch den Download der App aus dem App-Store erh√§ltst Du das pers√∂nliche, beschr√§nkte, einfache, befristete und nicht √ľbertagbare Recht (=‚ÄěLizenz‚Äú), die pola App auf Deinen mobilen Endger√§ten zu installieren. Diese Lizenz gilt f√ľr alle mit Deinem App-Store-Konto verkn√ľpften mobilen Endger√§te. Inhaltlich gilt diese Lizenz zudem f√ľr die Nutzung der pola App als nicht-registrierter Nutzer.
  • Zur Nutzung unserer pola App musst Du Dich also nicht registrieren. Als nicht-registrierter Nutzer hast Du jedoch beschr√§nkte Nutzungsrechte. Beispielsweise kannst Du nur eine beschr√§nkte Anzahl an Sedcards und Profile anderer Nutzer ansehen. Auch der Chat steht Dir nicht zur Verf√ľgung.¬†
  • Deine Registrierung als Nutzer ist in jedem Falle kostenlos. F√ľr Deine Registrierung als Nutzer musst Du gesch√§ftsf√§hig und eine nat√ľrliche Person sein. Das bedeutet, Du musst mindestens 16 Jahre alt sein. Solltest Du nicht bereits das 16. Lebensjahr vollendet haben, so ben√∂tigst Du die Zustimmung Deiner Erziehungsberechtigten oder gesetzlichen Vertreter f√ľr die Nutzung unserer pola App. Weiterhin darfst Du Dich nicht als jemand anderes ausgeben oder ungenaue bzw. falsche Informationen bereitstellen.
  • Zur Registrierung ist das in unserer App bereitgestellte Registrierungsformular vollst√§ndig und wahrheitsgem√§√ü unter Angabe eines Nutzernamens auszuf√ľllen und an uns abzusenden. Dein Nutzername darf nicht gegen Rechte Dritter und auch nicht gegen die guten Sitten versto√üen. Such Dir also am besten einen Nutzernamen aus, der zwar gut klingt, Dich gleichzeitig beschreibt, nicht aber andere verletzen k√∂nnte. Wir sind berechtigt, schriftliche Nachweise zur √úberpr√ľfung Deiner angegebenen Daten anzufordern oder Nutzernamen zu abzulehnen.
  • Mit der Absendung des Registrierungsformulars gibst Du ein verbindliches Angebot an uns zum Abschluss eines Nutzungsvertrages √ľber eine unentgeltliche Basisversion unserer pola App ab. Dieser Nutzungsvertrag wird durch die Best√§tigung der Registrierung und die Freischaltung Deines Nutzerprofils durch uns geschlossen. Als Nutzer darfst Du Dich nur einmal registrieren.
  • Wir bieten bestimmten Nutzergruppen die M√∂glichkeit, sich als besonders vertrauensw√ľrde Nutzer ‚Äěverifizieren‚Äú zu lassen. Hierf√ľr ist das Verifizierungsformular auszuf√ľllen. Wir pr√ľfen Eure Angaben und verifizieren Euch, sofern aus unserer Sicht alle Voraussetzungen f√ľr die Verifizierung erf√ľllt sind. Als verifizierter Nutzer habt Ihr gegen√ľber nicht verifizierten Nutzern erweiterten Zugriff auf unsere Features wie bspw. zus√§tzliche Message Funktionen.
  • Als Nutzer wirst Du von uns regelm√§√üig per E-Mail oder Pushnachricht √ľber Updates unserer App und ihrer Features oder √ľber gewisse Ereignisse in der App informiert. Solltest Du diese Updates nicht w√ľnschen, kannst Du uns gern schreiben an contact@getpola.com.¬†


3. Dein Nutzungsrecht an unseren Leistungen

  • Mit Deiner Registrierung erh√§ltst Du ein einfaches, nicht ausschlie√üliches, zeitlich auf die Dauer des Nutzungsvertrages in der Basisversion der pola App befristetes und r√§umlich unbeschr√§nktes Recht zur Nutzung unserer pola App. Das bedeutet, dass Du die pola App mit allen Features, die f√ľr registrierte Nutzer bereitstehen, solange nutzen darfst, wie Du als Nutzer der pola App registriert bist.¬†
  • Zur Ausstellung, √∂ffentlichen Wiedergabe, insbesondere der √∂ffentlichen Zug√§nglichmachung, Bearbeitung, Umgestaltung, √úbersetzung, Dekompilierung oder sonstigen Umgestaltung unserer pola App und ihren Features bist Du nicht berechtigt. Deine Rechte aus ¬ß¬ß 69d Abs. 3, 69e UrhG bleiben unber√ľhrt. Das bedeutet kurz gesagt, dass nur wir als App Anbieter berechtigt sind, die Features unserer pola App gegen√ľber unseren Nutzern zu erbringen. Du darfst diese nicht einfach kopieren und weiterverbreiten.¬†
  • Die Inhalte unserer pola App und ihrer Features stehen in unserem ausschlie√ülichen Eigentum bzw. in unserer ausschlie√ülichen Rechteinhaberschaft bzw. in der Rechteinhaberschaft unserer jeweiligen Lizenzgeber. Unsere Inhalte sind durch nationales und internationales Recht, insbesondere Urheberrecht, gesch√ľtzt. Die unerlaubte Verbreitung, Vervielf√§ltigung, Verwertung oder anderweitige Verletzung unserer gewerblichen Schutzrechte und Urheberrechte werden zivil- und/oder strafrechtlich verfolgt.


4. Community Guidelines

  • Bei allen Ver√∂ffentlichungen von Bildern, Videos, Texten, Leistungen, sonstigen Angaben und Informationen in der pola App (nachfolgend auch ‚ÄěContent‚Äú) hast Du insbesondere die folgenden Bestimmungen zu beachten:
  • Du bist der Eigent√ľmer des Contents bzw. verf√ľgst √ľber alle diesbez√ľglich erforderlichen Lizenzen, Rechte, Einwilligungen, Genehmigungen und Vollmachten, um uns im Einklang mit Nutzungsbedingungen zur Nutzung Deines Contents zu erm√§chtigen,
  • Dein Content verletzt oder beeintr√§chtigt in keinem Fall die geistigen Eigentumsrechte oder sonstige Rechte Dritter,
  • Du verf√ľgst √ľber die notwendigen Qualifikationen und Nachweise sowie das Fachwissen (einschlie√ülich der n√∂tigen Ausbildung, Schulung, Qualifikationen, Zertifikate und F√§higkeiten) zur Erstellung Deines Contents sowie ggf. zum Betrieb Deines Unternehmens,
  • Du wirst keine unangemessenen, beleidigenden, rassistischen, aufhetzenden, sexistischen, pornografischen, falschen, irref√ľhrenden, fehlerhaften, rechtsverletzenden, diffamierenden oder verleumderischen Contents ver√∂ffentlichen,
  • Du wirst keine unaufgeforderten oder unbefugten Anzeigen, Werbematerialien, unerw√ľnschten oder Spam-Nachrichten oder sonstigen Aufforderungen (kommerzieller oder anderer Art) im Rahmen Deines Contents f√ľr die anderen Nutzer posten oder an diese √ľbermitteln.
  • An Deinem Content gew√§hrst Du uns alle Nutzungsrechte, die wir ben√∂tigen, um ihn im Rahmen der Features der pola App auszustellen, zu verbreiten, anderen Nutzern zug√§nglich zu machen oder zu vermarkten. F√ľr die Features der pola App schau gerne einmal hier .¬† ¬†
  • Wir sind berechtigt, jeden Registrierungsvorgang sowie jede Ver√∂ffentlichung von Content vor Ver√∂ffentlichung zu √ľberpr√ľfen. Diese √úberpr√ľfung bezieht sich auf die Seriosit√§t Deines Contents, die Inhaberschaft der entsprechenden Nutzungsrechte an Deinem Content sowie dessen Qualit√§t. Sollten wir bei der √úberpr√ľfung feststellen, dass Du den Anspr√ľchen der pola App nicht gerecht wirst, gilt die Rechtsfolge der Ziff. 4 Abs. 7.
  • Du bist verpflichtet, unter keinen Umst√§nden Dein Endger√§t oder das App-Store-Konto, den Anmeldenamen oder das Kennwort eines anderen Nutzers unbefugt zu verwenden. Benutzt ein Dritter Dein App-Store-Konto, nachdem er an Deine Zugangsdaten gelangt ist, etwa weil Du diese nicht hinreichend vor fremdem Zugriff gesichert hast, hast Du s√§mtliche davon ausgehende Sch√§den selbst zu vertreten und haftest, wie als wenn Du diese Sch√§den selbst verursacht h√§ttest.¬†
  • Du hast uns unverz√ľglich zu informieren, sobald Du davon Kenntnis erlangst, dass unbefugten Dritten die Zugangsdaten zu Deinem App-Store-Konto bekannt sind oder unbefugte Dritte Dein Endger√§t nutzen. Wir weisen darauf hin, dass Zugangsdaten aus Sicherheitsgr√ľnden regelm√§√üig ge√§ndert werden sollten.
  • Bei der Nutzung der pola App ist es Dir untersagt:
  • Schutzrechte Dritter wie Marken, Urheber- und Namensrechte zu verletzen,¬†
  • andere Nutzer und Dritte zu bel√§stigen,¬†
  • Ma√ünahmen, Mechanismen oder Software in Verbindung mit der App zu verwenden, die die Funktion und den Betrieb der App st√∂ren k√∂nnen,
  • Ma√ünahmen zu ergreifen, die eine unzumutbare oder √ľberm√§√üige Belastung der technischen Kapazit√§ten der pola App zur Folge haben k√∂nnen,
  • Unsere Features zu blockieren, zu √ľberschreiben oder zu modifizieren,
  • der pola App Elemente hinzuzuf√ľgen oder Elemente der pola App zu √§ndern, zu l√∂schen oder in einer anderen Form zu modifizieren,
  • grafische Elemente zu kopieren, zu entnehmen oder anderweitig zu verwenden oder zu versuchen, den Quellcode der pola App zu dekompilieren (vorbehaltlich ¬ß 69e UrhG),
  • Hilfsmittel anzuwenden, die in den Betrieb der pola App eingreifen (insbesondere sog. ‚ÄěBots‚Äú, ‚ÄěHacks‚Äú etc.),
  • Dir Premium-Funktionen oder sonstige Vorteile, wie etwa die systematische oder automatische Steuerung der pola App oder einzelner Funktionen der pola App, durch die Verwendung von Software Dritter oder sonstigen Anwendungen zu verschaffen oder Programmfehler zum eigenen Vorteil auszunutzen (‚ÄěExploits‚Äú),
  • kommerzielle Werbung f√ľr Produkte bzw. Programme Dritter in Zusammenhang mit der pola App zu verbreiten,
  • schadcodehafte oder virenbehaftete Dokumente, Dateien, IT-Systeme Dritter und Daten im Zusammenhang mit der pola App zu verwenden,¬†
  • √ľber bereitgestellte Funktionalit√§ten und Schnittstellen hinausgehende Mechanismen, Software und Skripte einzusetzen, insbesondere wenn hierdurch unsere Features blockiert, modifiziert, kopiert oder √ľberschrieben werden, sowie¬†
  • unsere Features durch Datenver√§nderung (¬ß 303a StGB), Computersabotage (¬ß 303b StGB), F√§lschung beweiserheblicher Daten (¬ß 269, 270 StGB), Unterdr√ľckung beweiserheblicher Daten (¬ß 274 StGB), Computerbetrug (¬ß 263a StGB), Aussp√§hen von Daten (¬ß 202a StGB), Abfangen von Daten (¬ß 202b StGB) oder andere Straftaten zu beeintr√§chtigen
  • Wir sind berechtigt, sofern wir Dir legitime Gr√ľnde hierf√ľr angeben, Dich als Nutzer der pola App zu sperren oder auszuschlie√üen den mit Dir √ľber die Nutzung der pola App geschlossenen Vertrag au√üerordentlich zu k√ľndigen, sollten wir wiederholte Beschwerden √ľber Dich erhalten oder solltest Du die Vorgaben aus diesen Nutzungsbedingungen, sonstige durch uns kommunizierte Anforderungen oder die Einhaltung gesetzlicher Regelungen wiederholt missachtet haben. √úber die Sperrung oder den Ausschluss werden wir Dich jeweils unverz√ľglich informieren und Dir Gelegenheit zur Stellungnahme geben. Vor einer vollst√§ndigen Sperrung oder einem vollst√§ndigen Ausschluss werden wir Dich 30 Tage vorab hier√ľber unter Angabe entsprechender Gr√ľnde informieren. Sofern Du den Grund, der zur Ablehnung, Sperrung oder zum Ausschluss gef√ľhrt hat, beseitigst, werden wir eine Wiederaufnahme in die pola App pr√ľfen.


5. Allgemeines

  • Wir stellen Dir mit der pola App und ihren Features lediglich eine technische Grundlage f√ľr die hiermit durch Dich als Nutzer abzubildenden Zwecke zur Verf√ľgung. Wir √ľbernehmen keine Verantwortung f√ľr die mit unserer pola App ausgef√ľhrten Handlungen, insbesondere nicht f√ľr die mit unserer pola App verarbeiteten Inhalte oder f√ľr Vertr√§ge und Vereinbarungen, die Du mit sonstigen Nutzern der pola App eingehst. Hierf√ľr bist ausschlie√ülich Du selbst verantwortlich. Solltest Du nicht √ľber eine ausreichende Berechtigung verf√ľgen, entsprechende Vertr√§ge einzugehen, etwa weil Du minderj√§hrig bist, so empfehlen wir Dir dringend, vor Abschluss irgendwelcher Vertr√§ge mit anderen Nutzern, die Zustimmung Deiner Erziehungsberechtigten oder sonstigen gesetzlichen Vertreter einzuholen. Sollten wir f√ľr Vorg√§nge, f√ľr die Du allein verantwortlich bist, von Dritten haftungsrechtlich in Anspruch genommen werden, hast Du uns von entsprechenden Sch√§den, die auf Dein vertragswidriges oder gesetzeswidriges Verhalten zur√ľckzuf√ľhren sind, freizustellen. ¬†
  • F√ľr die Inanspruchnahme der pola App gelten grds. die mietrechtlichen Vorschriften. Instandhaltungsma√ünahmen wie St√∂rungsbeseitigungen, Updates oder Weiterentwicklungen sind Bestandteil unserer Leistungsverpflichtungen. √úber die Instandhaltungsma√ünahmen hinaus findet das gesetzliche Mietm√§ngel-Gew√§hrleistungsrecht Anwendung.
  • Anpassungen, √Ąnderungen und Erg√§nzungen unserer pola App sowie Ma√ünahmen, die der Feststellung und Behebung von Funktionsst√∂rungen dienen, werden nur dann zu einer vor√ľbergehenden Unterbrechung oder Beeintr√§chtigung der Erreichbarkeit f√ľhren, wenn dies aus technischen Gr√ľnden zwingend notwendig ist. Gr√∂√üere Wartungsarbeiten, die zu einer Funktionsst√∂rung der pola App f√ľhren k√∂nnten, werden wir grds. au√üerhalb √ľblicher Gesch√§ftszeiten erbringen.
  • √úber Links oder Funktionalit√§ten in der pola App kannst Du zu fremden Websites und Software gelangen, die nicht von uns betrieben werden und f√ľr die wir nicht verantwortlich sind. Solche Links oder Funktionalit√§ten sind entweder eindeutig gekennzeichnet oder durch einen Wechsel in der Adresszeile des Browsers oder eine √Ąnderung der Benutzeroberfl√§che erkennbar.
  • Wir behalten uns vor, unsere Leistungen sowie die hierauf bezogenen Dokumente und Anlagen unter Ber√ľcksichtigung Deiner Interessen zu √§ndern, anzupassen und im Funktionsumfang zu erh√∂hen oder reduzieren, sofern wir hierdurch nicht unsere vertraglich √ľbernommenen Hauptleistungspflichten Dir gegen√ľber verletzen. √úber wesentliche und die Vertragsbeziehung mit Dir √§ndernde Modifikationen & Einstellungen werden wir Dich rechtzeitig vorab informieren. Du hast das Recht, √Ąnderungen zu widersprechen. Widersprichst Du, werden wir gemeinsam versuchen, Alternativen zu finden. Werden diese nicht gefunden, haben beide Parteien das Recht, diesen Vertrag au√üerordentlich zu k√ľndigen.


6. Haftungsbeschränkungen

  • Unsere Haftung aus dem zwischen uns geschlossenen Vertrag, gleich aus welchem Rechtsgrund, f√ľr Deine Sch√§den, die nicht aus der Verletzung des Lebens, des K√∂rpers oder der Gesundheit stammen, ist der H√∂he nach beschr√§nkt auf die im Zeitpunkt des Vertragsschlusses typischerweise vorhersehbaren Sch√§den und dem Grunde nach auf wesentliche Vertragspflichten, soweit der Schaden durch uns oder durch einen gesetzlichen Vertreter oder einen Erf√ľllungsgehilfen weder vors√§tzlich noch grob fahrl√§ssig herbeigef√ľhrt wurde.
  • Diese Haftungsbeschr√§nkung gilt nicht, soweit der Schaden auf einer vors√§tzlichen oder grob fahrl√§ssigen Verletzung wesentlicher Vertragspflichten durch uns oder durch einen gesetzlichen Vertreter oder einen Erf√ľllungsgehilfen beruht. Vertragswesentlich ist eine Pflicht, deren Erf√ľllung die ordnungsgem√§√üe Durchf√ľhrung des Vertrages erst erm√∂glicht und auf deren Einhaltung Sie regelm√§√üig vertrauen d√ľrfen.
  • Du bist f√ľr das zwischen Dir und anderen Nutzern ggf. nach Matching oder Kennenlernen √ľber die pola App zustandekommende Vertragsverh√§ltnis vollst√§ndig selbst verantwortlich. Sollten wir von einem anderen Nutzer oder einem Dritten aufgrund eines solchen Vertragsverh√§ltnisses in Anspruch genommen werden, hast Du uns von einer hieraus resultierenden Haftung und Inanspruchnahme aufs erste Anfordern freizustellen und uns jegliche Kosten der Rechtsverfolgung zu ersetzen.


7. Vertragsdauer & K√ľndigung

  • Die Dauer des zwischen uns bestehenden Vertrags orientiert sich an der von Dir gebuchten Version bzw. an den von Dir gebuchten Funktionen. Der unentgeltliche Vertrag in der Basisversion l√§uft grds. auf unbestimmte Zeit. Die Laufzeiten von Premium-Funktionen kannst Du unserem Preismodell entnehmen.¬†
  • Die zwischen uns bestehenden Vertr√§ge k√∂nnen mit einer Frist von 2 Wochen zum Ende des laufenden Monats gek√ľndigt werden. Die K√ľndigung ist bei kostenpflichtigen Premium-Funktionen in Textform (per E-Mail) an contact@getpola.com zu richten oder Du klickst einfach auf den ‚ÄěJetzt k√ľndigen‚Äú Button in Deinem Nutzerkonto. Solltest Du die Basisversion nutzen, erfolgt eine K√ľndigung durch L√∂schung Deines Nutzerkontos Nutzerkontos. Sollte nicht gek√ľndigt werden, verl√§ngert sich der Vertrag √ľber die Premium-Funktionen jeweils um 1 Monat.
  • Das Recht zur au√üerordentlichen K√ľndigung aus wichtigem Grund (¬ß 314 BGB) bleibt unber√ľhrt. Ein wichtiger Grund liegt f√ľr uns insbesondere vor, wenn (i) Du schwerwiegend gegen diese Nutzungsbedingungen verst√∂√üt, oder (ii) Du mit der Bezahlung der Kosten f√ľr die Inanspruchnahme kostenpflichtiger Leistungen trotz einer Mahnung und einer Nachfrist f√ľr die Zahlung von mindestens zwei Kalenderwochen in Verzug bist.


8. Gerichtsstand

Sofern Du als Unternehmen agierst oder Kaufmann im Sinne des HGB bist, ist unser Sitz Gerichtsstand f√ľr alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag. Bei Vertr√§gen mit Verbrauchern gelten die gesetzlichen Regelungen √ľber das jeweils zust√§ndige Gericht.


9. Online-Streitbeilegung

Informationen zur Online-Streitbeilegung f√ľr Verbraucher: Wir weisen auf die M√∂glichkeit der Online-Beilegung von Streitigkeiten (sog. ‚ÄěOS-Plattform‚Äú) hin. Die OS-Plattform k√∂nnen Verbraucher als Anlaufstelle zur au√üergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertragliche Verpflichtungen, die aus Online-Kauf- oder Leistungsvertr√§gen erwachsen, nutzen. Die OS-Plattform ist unter folgendem Link erreichbar: http://ec.europa.eu/consumers/odr. Wir sind bereit, an der Beilegung von Streitigkeiten √ľber diese OS-Plattform, teilzunehmen.


10. Sonstiges

  • Sollte eine Bestimmung dieser Nutzungsbedingungen ung√ľltig oder undurchsetzbar sein oder werden, so bleiben die √ľbrigen Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen hiervon unber√ľhrt, es sei denn, dass durch den Wegfall einzelner Klauseln eine Vertragspartei so unzumutbar benachteiligt w√ľrde, dass ihr ein Festhalten am Vertrag nicht mehr zugemutet werden kann.
  • √Ąnderungen und Erg√§nzungen dieser Nutzungsbedingungen sowie des gesamten zwischen uns bestehenden Vertrags bed√ľrfen zu ihrer Wirksamkeit der Textform. √Ąnderungen und Erg√§nzungen des Vertrags, die aufgrund ge√§nderter rechtlicher oder technischer Anforderungen an unsere Leistungserbringung von uns vorgenommen werden (m√ľssen), werden wirksam, wenn Du einer √Ąnderung nicht innerhalb eines Monats nach Zugang einer √Ąnderungsmitteilung in Textform widersprichst und wir Dich vorab auf Dein Widerspruchsrecht hingewiesen haben. Widersprichst Du der √Ąnderung, gilt der Vertrag unver√§ndert weiter und wir sind zur au√üerordentlichen K√ľndigung des Vertrags mit einer Frist von einem Monat zum Ende des n√§chsten Kalendermonats berechtigt. √Ąnderungen und Erg√§nzungen des Vertrags, die wir aufgrund ge√§nderter Leistungs-, Verg√ľtungs- oder sonstiger kaufm√§nnischer oder operativer Anforderungen vornehmen m√∂chten, werden nur wirksam, wenn Du ihnen ausdr√ľcklich zustimmst. Diese Zustimmung kann √ľber das Klicken eines Einwilligungs-Buttons in der √Ąnderungsmitteilung (E-Mail oder Pop-Up im Rahmen der Nutzung unserer Leistungen) bzw. auf einem sonstigen von uns f√ľr Sie bereitgestellten einfachem & transparentem Wege erteilt werden. Die Textform gilt auch f√ľr eine √Ąnderung dieser Formklausel. Der Vorrang individueller Nebenabreden bleibt unber√ľhrt. Die vorgenannten Fristen gelten nicht und es besteht lediglich ein Informationsrecht √ľber √Ąnderungen des Vertrags, sofern die √Ąnderungen zur Abwehr einer unvorhergesehenen und unmittelbar drohenden Gefahr notwendig sind, um Dich vor Betrug, Schadsoftware, Spam, Verletzungen des Datenschutzes oder anderen Cybersicherheitsrisiken zu sch√ľtzen.
  • Beide Parteien sind berechtigt, den Vertrag auf ein mit ihnen verbundenes Unternehmen, einen Rechtsnachfolger oder ein die jeweiligen Leistungen √ľbernehmendes Unternehmen zu √ľbertragen. Hier√ľber werden sie sich jeweils in Textform vor der geplanten √úbertragung informieren.



Regelungen bei verg√ľtungspflichtigen Leistungen ¬†


11. Zustandekommen eines Vertrags zur Inanspruchnahme kostenpflichtiger Leistungen 

  • Ein Vertrag √ľber die Inanspruchnahme kostenpflichtiger Leistungen kommt (vorbehaltlich der Ziff. 11.2 zum Erwerb von kostenpflichtigen App- und In-App-K√§ufen) wie folgt zustande:
  • In unserer App findest Du Informationen √ľber Inhalt und Kosten der von uns angebotenen kostenpflichtigen Leistungen. Diese Informationen stellen noch kein Angebot auf Abschluss eines Vertrages zur Inanspruchnahme unserer Leistungen dar.
  • Erst durch Absenden des entsprechenden Buchungsformulars gibst Du uns gegen√ľber ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Vertrags √ľber die entsprechenden Leistungen ab.
  • Wir weisen Dich vor Absenden des Buchungsformulars auf die Kostenpflichtigkeit der Buchung hin und geben Dir die M√∂glichkeit, von diesen Nutzungsbedingungen Kenntnis zu nehmen.
  • Weiterhin geben wir Dir vor dem Absenden des Buchungsformulars die M√∂glichkeit, Deine Eingaben zu √ľberpr√ľfen und ggf. zu korrigieren.
  • Nach Absenden des Buchungsformulars erh√§ltst Du von uns eine Eingangsbest√§tigung Deiner Buchung an die von Dir mitgeteilte E-Mail-Adresse. Diese Eingangsbest√§tigung stellt grds. auch die Annahme Deines Angebots auf Buchung der Leistung dar.
  • In dieser E-Mail oder in einer separaten E-Mail wird Dir der Vertragstext (bestehend aus Bestellung, Nutzungsbedingungen und Auftragsbest√§tigung und Rechnung) von uns zugesandt (Vertragsbest√§tigung).
  • Mit der vollst√§ndigen Zahlung der erworbenen Leistungen erh√§ltst Du unmittelbaren Zugriff auf die Leistungen.
  • App- und In-App-K√§ufe kommen wie folgt zustande:
  • Der Erwerb und der Download einer kostenpflichtigen App erfolgt im App-Store (im Folgenden als ‚ÄěApp-Kauf‚Äú bezeichnet). Die Abwicklung des App-Kauf wird vom App-Store vorgenommen. Das Zustandekommen des Vertrages und die Zahlungsabwicklung richtet sich nach den Bedingungen des App-Store.
  • Der Erwerb von Premium-Funktionen ist ggf. auch direkt in der App m√∂glich (im Folgenden als ‚ÄěIn-App-Kauf‚Äú bezeichnet). Die Abwicklung des In-App-Kaufs wird vom App-Store vorgenommen. Das Zustandekommen des Vertrages und die Zahlungsabwicklung richtet sich nach den Bedingungen des App-Stores.
  • Der ‚ÄěKauf‚Äú einer App und/oder der Erwerb von Premium-Funktionen meint grds. nur die Einr√§umung eines Nutzungsrechts hieran. Der Umfang und die Dauer des einger√§umten Nutzungsrechts h√§ngen von der jeweiligen Leistung ab (zum Nutzungsrecht siehe oben).¬†


12. Verg√ľtung & Zahlungsbedingungen

  • Art und H√∂he der Verg√ľtung f√ľr die erworbene Leistung wird Dir im Buchungsprozess mitgeteilt. Sie ist innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt einer ordnungsgem√§√üen und pr√ľff√§higen Rechnung, die in der Regel zusammen mit der Eingangsbest√§tigung versandt wird, zur Zahlung f√§llig.
  • Die Zahlung der Geb√ľhren f√ľr die gebuchten Leistungen hat grds. an unsere Kontoverbindung zu erfolgen. Diese ergibt sich aus den Anlagen der Eingangsbest√§tigung. Die Zahlung kann insbesondere √ľber die folgenden Zahlungsm√∂glichkeiten erfolgen.
  • VISA und MasterCard
  • Kauf auf Rechnung
  • PayPal
  • SEPA Lastschrift
  • Die konkreten Modalit√§ten der Abwicklung des Kaufs √ľber eins der genannten Zahlungsmittel nennen wir Dir im Rahmen des Bestellprozesses. F√ľr keines der genannten Zahlungsmittel erheben wir eine gesonderte Geb√ľhr.


13. Widerruf

  • Soweit Du unsere Leistungen als Verbraucher in Anspruch nimmst, kannst Du den zwischen uns √ľber unsere Leistungen zustande gekommenen Vertrag wie folgt widerrufen:
  • Widerrufsbelehrung

Du kannst Deine Vertragserkl√§rung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gr√ľnden in Textform (z.B. Brief, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsschluss und auch nicht vor Erf√ľllung unserer Informationspflichten gem√§√ü Artikel 246 ¬ß 2 in Verbindung mit ¬ß 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gem√§√ü ¬ß 312 e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 ¬ß 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist gen√ľgt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs.

Der Widerruf ist zu richten an:

pola UG

Gutenbergstr. 88

50823 Köln


contact@getpola.com

+49 160 8460933Widerrufsfolgen

Wenn Du den Vertrag oder einzelne Buchungen wirksam widerrufst, werden wir Dir alle Zahlungen, die wir von Dir im Rahmen der widerrufenen Leistung/Buchung erhalten haben, unverz√ľglich und sp√§testens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zur√ľckzahlen, an dem die Mitteilung √ľber Deinen Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. In keinem Fall werden Dir wegen dieser R√ľckzahlung Entgelte berechnet.


Besondere Hinweise

Das Widerrufsrecht erlischt, sobald die Leistung, auf die sich die widerrufene Buchung bezieht, durchgef√ľhrt worden ist. Das ist bei digitalen Leistungen insbesondere mit Freischaltung und Nutzung der kostenpflichtigen Features der Fall.¬†


‚Äď Ende der gesetzlichen Widerrufsbelehrung ‚Äď


Muster-Widerrufsformular

(Wenn Du den Vertrag/eine Leistung/eine Buchung widerrufen willst, kannst uns dieses Formular ausgef√ľllt zur√ľcksenden. Du bist zur Einhaltung dieser Form jedoch nicht verpflichtet)

An:

pola UG

Gutenbergstr. 88

50823 Köln

contact@getpola.com


Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag √ľber die Erbringung der folgenden Leistung (*)


Bestellt am (*)/erhalten am (*)                              ______________________________


Name des/der Verbraucher(s)                              ______________________________


Anschrift des/der Verbraucher(s)                        ______________________________


                                                                             ______________________________


Unterschrift des/der Verbraucher(s)                   ______________________________


(nur bei Mitteilung auf Papier)


Datum                                                                    ______________________________


                                                                                ______________________________


(*) Unzutreffendes streichen.




Stand: Juni 2022

‚Äć